Heim Luna – Pflegeheim

Aktivierung

„Der Mensch will tätig sein!“

Geregelte Tätigkeiten strukturieren den Tag und steigern das Selbstwertgefühl

Tätig sein, sich beschäftigen ist Bestandteil der Selbstverwirklichung jedes Menschen. Aktivierung lenkt die Selbstwahrnehmung des Bewohners auf das Tun, auf die Aktivität, auf das, was er/sie noch kann. Verloren gegangene Bedürfnisse und Wünsche können wahrgenommen, alte Fähigkeiten wieder entdeckt werden.

Ziel der Aktivierung der Bewohner unseres Pflegeheimes ist es insgesamt, die Lebensqualität zu verbessern, den Abbau von geistigen und körperlichen Fähigkeiten und Ressourcen zu verzögern, um so lange als möglich Selbstständigkeit und Gestaltungsfähigkeit des Alltages zu erhalten. Unser Team besteht aus Ergotherapeuten, Musiktherapeuten und Betreuungskräfte § 43b SGB XI.

Unsere vollständige Konzeption zur Aktivierung können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen.

Die Konzeption nach § 43b können Sie sich hier als pdf-Datei herunterladen.

Aktivierung